Es begann über den Wolken. Lange Zeit lag das Smartphone unbeachtet und originalverpackt auf dem Küchentisch. Die meisten Fotografenkollegen haben schon längst eins. Ich erntete regelmäßig Mitleid, wenn ich mein altes Handy ohne Kamera zückte. Normalerweise fotografiere ich mit Nikon. Spiegelreflex, Vollformat fast 40 Megapixel. Allein ein Objektiv für so eine Kamera ist teurer als ein Smartphone. Für meine Arbeit benötige ich über ein Dutzend Objektive. Dazu mehrere Kameragehäuse, Lichttechnik, Stative. Die Linse eines Smartphones hingegen ist kaum größer als ein Stecknadelkopf. Und damit soll man anständige Fotos machen können? ...

Die Antwort sehen und lesen Sie im Buch.

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ